top of page
IMG_5655_edited_edited.jpg

Biografie Manfred Nitschke

Eine musikalische Reise

Alles begann 1990 als "Sambamania" als "lebendiges Schlagzeugorchester" durch Augsburg marschierte und alles in seinen Bann zog. Und Zack; schon war ich mit dabei.

Eine Sambagruppe war natürlich zu wenig, sodass neben Congaunterricht eine zweite her mußte. "Pica Pau" war so freundlich und nahm mich in ihre Obhut.

Neben Highlights wie den ersten Coburger Samba-Festivals war ein 3 monatiger Studienaufenthalt in Brasilien Pflicht.

Musikalisch hungrig zog es mich 1995 nach Berlin. Ausgestattet mit einem Koffer voller Sambainstrumente, wenig Geld aber voller Zuversicht stürtze ich mich in die " Berliner Sambaszene".

Nach einigem ausprobieren und ständigem hin und her switchen landete ich bei 1998 bei " Terra Brasilis" in der Ufa-Fabrik. 

Zwar erst mal im Einsteigerkurs aber schon bald darauf bei den " Profis".

Einige Highlights waren 1999 das World Percussion Festival Seoul und 2001 die Neujahrs Parade in Hongkong. 

Aus einem Percussionworkshop im Jahre 1996 wurden 3 Jahre später  " Surdo & Gomorrha " geboren. 

Zusammen erlebten wir eine "gute Zeit" im schrillen Outfit auf diversen Christopher Street Days. 

Ein Megahighlight war 1999 ein Gemeinschaftsprojekt bestehend aus 50 Trommlern aus ganz Deutschland und den "Berlinern Jungs" auf dem Karneval der Kulturen. 

Im selben Jahr wurde auch der „SambaRaum“ auf der Revalerstr. 99  in Friedrichshain gegründet. Wo wir im Musikerviertel mit vielen anderen Projekten bis heute verweilen.

Weiter ging es dann 2007 mit Gründung der Auftrittsgruppe " Pirates of Percussion" die noch heute viel Spaß am trommeln haben. 

 Neben zahlreichen Auftritten im Kiez wie „Suppe und Mucke“, „ Fete de la Musique“ und vielfältigen Sportveranstaltungen war die Gruppenreise 2014 nach Griechenland zur Paleochora  Art Week ein besonderer Genuss.

Nicht zu vergessen, der Gastauftritt bei der Kultband „ Tanga Elektra“ als Live Trommler zu“ Nao falo  Portogues“. 

Seit 2015 arbeite ich mit der Musikschule Hugo Distler e.V zusammen und unterrichte bis heute Schlagzeug für Kids an mehreren Schulen.  Neben Musikalischer Früherziehung und Trommelgruppen für Kids ist es nun schwerpunktmässig beim Unterrichten am Drum-Set geblieben.

Mit dem tollen Erzieher*innen Team der Bundtstiftschule wurde 2018 die Sambaband „ UPSurdos“ gegründet.  Auf vielen Schulveranstaltungen wie Sommer & Herbstfest hört man uns. 

Special Highlight: 2019 ein Konzert auf Daniels Probebühne mit toller Technik und super Publikum.

Und Zack: schon ist die Biografie zu Ende. Muss es aber nicht- wenn du nun hoch motiviert selbst eines der Vielen Angebote besuchen möchtest, dann sehen wir uns live. 

Vielen Dank für`s lesen und dankt mir später ;-)))

Biografie: Biografie
bottom of page